Batteriewasser erzeugen

Elektrofahrzeuge, Stapler und Stromspeicheranlagen benötigen Batteriewasser, also destilliertes Wasser für das Nachfüllen der Batterieflüssigkeit. Leitungswasser das mit AFT Batteriewasser-Filtersystemen gereinigt wurde, hat eine höhere Reinheit als destilliertes Wasser aus dem Baumarkt und schont somit Ihre teure Batterie.

Die AFT VE-Wasserfilter zur Batteriewasser-Herstellung reinigen je nach Filtersystem zwischen 50 und 5000 Liter Leitungswasser. Rufen Sie uns an und lassen sich beraten.

Wir statten Ihre Vollentsalzungsanlage gleich mit Leitwertmessgerät aus, damit ein Alarm ertönt, sobald die voreingestellte Leitwert überschritten wird. Reinstwassersystem von AFT können mit vorgeschaltetem Feinfilter ausgestattet werden, damit alle Schwebstoffe, Rostpartikel usw. ausgefiltert werden.

stapler_batteriewasser

Batteriewasser für Stapler

Welche Vollentsalzergröße ist der richtige für mich?

Die Serie ECO und PRO sind Kartuschensysteme mit jeweils ca. 0,7 Liter Filterharz pro Kartusche. Wählen sie ein zweistufiges System, verdoppelt sich die Abnahmegeschweindigkeit und Menge.

Für Leistungen über 300 Liter pro Monat empfehlen wir die Batteriewasser MBV Serie. Die Edelstahlbehälter werden direkt mit dem Filtergranulat befüllt und fassen zwischen 5 und 20 Liter. Die Standzeit und Ausbeute ist somit um bis zum 20-fachen höher als bei der ECO und PRO Ausführung.

Sollten Sie das Gerät längere Zeit nicht mehr benötigen, so ist das kein Problem. Sie müssen lediglich beachten, dass das Harz nicht austrocknet. Die Filterleistung sollte aber innerhalb von 2 Jahren abgerufen werden.


Wie schließe ich den Batteriewasser-Filter an?

Der Batteriewasser-Filter wird an einem Wasserhahn oder Frischwasserleitung angeschlossen. Hierfür bieten wir Ihnen extra ein Anschlußset an. Am Ausgang des Vollentsalzers wird eine Schlauchleitung zur Entnahme installiert.

Optional erhältlich:

  •  Zapfpistolen
  • Druckminderer
  • Manometer
  • Gardenaanschlüße
  • Durchflußbegrenzer
  • Leitungen und Schläuche


Wie kontrolliere ich die Filterfunktion?

Für die Messung des Salzgehalts werden Leitfähigkeits- oder TDS Messgeräte eingesetzt.
Destilliertes Wasser aus dem Baumarkt hat zwischen 5-10µS (Microsiemens) Dies entspricht etwas 3-5ppm.
Spaaren Sie nicht an der Qualität des Meßgerätes, da in einem Schadensall Ihre Batterie ersetzt werden muss.

Bitte rufen Sie uns an, damit wir Ihnen ein auf Ihre bedürfnisse zugeschnittenes Wasserfiltersystem anbieten können und Sie lange destilliertes Wasser beziehen können.


Worauf muss ich achten?

Die Fließgeschwindigkeit muss an die Mischbettharzmenge angepasst werden, da das Wasser eine gewisse Verweildauer an dem Mischbettharz benötigt um Rückstandslos gefiltert zu werden.

Benötigen Sie schnell hohe Mengen, sollten Sie auf Vollentsalzungsflaschen ab 20 Liter zurückgreifen. Hier lassen sich dann 32 oder 40 l/min entnehmen.

Demineralisierungsfilter von AFT sind bereits ab EUR 39,90 erhältlich.

Rufen Sie uns an! Wir stellen Ihnen gerne ein System auf Ihre Anforderungen zusammen. Sie erreichen uns unter 0911 – 999 19 444!